Logo
         
HOME
Home
Verein
Angebote
Chronik
Jugend

News
Links
Kontakt

VIP Bereich
 

webmaster@
sv-heusern.de

© 2000-2022
SV Häusern

28.06.2022:   Aufstieg in die Kreisliga A

SG Höchenschwand/Häusern kehrt nach sieben Jahren in die Kreisliga A zurück

Die SG Höchenschwand/Häusern spielt künftig wieder in der Kreisliga A. Der Aufstieg rundet das zehnte Jahr des gemeinsamen Spielbetriebs des SV Höchenschwand mit dem SV Häusern ab.

Im Duell der Vizemeister der Kreisligen B3 und B4 legte die SG nach dem 3:1 Erfolg beim FC Erzingen II nun im Rückspiel vor stattlicher Kulisse von rund 700 Zuschauern ein 4:0 nach.

Die Zuschauer sahen über weite Strecken ein munteres Spiel, in dem die Gastgeber von Beginn an das Zepter in der Hand hatten. Bereits in der sechsten Minute nutzte Kai Serafin eine Unordnung in der Erzinger Deckung zur 1:0 Führung.

Der Druck der SG wurde nun immer stärker. In der 30. Minute beförderte Johannes Baumgartner den Ball aus kurzer Entfernung ins Tor, nachdem der Schuss von Simon Ebner vom Pfosten abgeprallt war.

Kai Serafin sorgte in der 61 Minute mit seinem zweiten Treffer – einem gekonnten Schlenzer mit dem Außenrist – zum 3:0 für die Entscheidung.

In der 78. Minute traf Kai Böhler kurz nach seiner Einwechslung zum 4:0 Endstand.

So seh'n Sieger aus!

28.06.2022 (ukm)

26.06.2022:   Saisonfinale

26.06.2022 (ukm)

21.06.2022:   Generalversammlung

Die diesjährige Generalversammlung findet am 

Samstag, den 02. Juli 2022, um 19.00 Uhr

im Hotel Albtalblick statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht des Kassierers und der Kassenprüfer
  5. Bericht der einzelnen Sachbearbeiter
  6. Ehrungen
  7. Entlastung der Vorstandschaft
  8. Neuwahlen
  9. Ausblick
  10. Wünsche und Anträge
21.06.2022 (cw)

20.06.2022:   Sieg im ersten Relegationsspiel

FC Erzingen II - SG I 1:3

Im zweiten Aufstiegsduell setzte sich die SG Höchenschwand-Häusern (Vize der B-Staffel III) in einer wahren Hitzeschlacht verdient beim FC Erzingen II (Staffel IV) mit 3:1 durch. Unmittelbar vor und nach der Pause trafen die Gäste dreimal. Nach Rot gegen die SG samt Elfmeterpfiff kam die FC-Reserve in der 69. Minute auf 1:3 heran, doch bei diesem Ergebnis blieb es.

Tore: 0:1 S. Ebner (41.), 0:2 Zimmermann (45.+2/Eigentor), 0:3 A. Ebner (50.), 1:3 Peluso (69./Elfmeter).

Das Rückspiel findet am Sonntag, 26.06 um 15.00 Uhr auf dem Rasenplatz in Höchenschwand statt.

20.06.2022 (mh)

13.06.2022:   Erste sichert sich Aufstiegsspiele

Kreisliga B / Staffel 3: SG Höchenschwand-Häusern – SV Unteralpfen, 3:2 (1:2), Häusern

Zum Saisonende boten SG Höchenschwand-Häusern und SV Unteralpfen den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:2. Die Ausgangslage sprach für SG Höchenschwand-Häusern, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Bereits das Hinspiel hatte SG Höchenschwand-Häusern für sich entschieden und einen 5:2-Sieg gefeiert.

Das 1:0 von SV Unteralpfen bejubelte Christian Schnurr (10.). Für das erste Tor von SG Höchenschwand-Häusern war Simon Ebner verantwortlich, der in der 24. Minute das 1:1 besorgte. Florian Fieles brachte SV Unteralpfen nach 32 Minuten die 2:1-Führung. Zum Seitenwechsel ersetzte Jonas Nägele von Team von Coach Christian Schnurr seinen Teamkameraden Fieles. Der Schiedsrichter schickte schließlich beide Mannschaften ohne weitere Änderung am Spielstand in die Kabinen. In der 49. Minute war Ebner mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Kai Serafin beförderte das Leder zum 3:2 von SG Höchenschwand-Häusern in die Maschen (52.). Markus Fehrenbacher nahm mit der Einwechslung von Felix Baumgartner das Tempo raus, Kai Böhler verließ den Platz (180.). Am Schluss schlug SG Höchenschwand-Häusern SV Unteralpfen mit 3:2.

SG Höchenschwand-Häusern beendet diese erfolgreiche Saison auf dem zweiten Tabellenplatz und spielt damit im kommenden Fußballjahr eine Etage höher. Auch im letzten Spiel stellte der Angriff des Gastgebers noch einmal seine Qualitäten unter Beweis und hob damit die Anzahl der geschossenen Tore auf 90 an. Liga-Bestwert! SG Höchenschwand-Häusern weist mit 16 Siegen, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Bis zum Saisonabschluss zeigte sich SG Höchenschwand-Häusern sehr stark und holte in den letzten fünf Spielen zwölf Punkte.

Nach allen 24 Spielen steht SV Unteralpfen auf dem fünften Tabellenplatz. Im gesamten Saisonverlauf holte der Gast 13 Siege und fünf Remis und musste nur sechs Niederlagen hinnehmen. Die letzten Auftritte von SV Unteralpfen waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

13.06.2022 (mh)

... lade Modul ...
Ergebnisse - Tabellen - Spielpläne @fussball.de
  SG Herren 1
  SG Herren 2
  SG A-Junioren
  SG B-Junioren
  SG C-Junioren
  SG D1-Junioren
  SG D2-Junioren
  SG E1-Junioren
  SG E2-Junioren
Aktuelle Spiele
 
 
  Impressum Datenschutzerklärung